Basiskurse und Seminare


Die Basiskurse umfassen drei bis fünf Teile à 60 -120 Minuten oder bilden ein Halbtages- oder Tages-Seminar.  Es handelt sich dabei um grössere, komplexere Themengebiete, die mehr Zeit erfordern. Gerne können Sie in Eigeninitiative eine Gruppe zusammenstellen, und ich komme zu Ihnen. Hierbei scheue ich keinen Aufwand, auch wenn die Distanzen gross sind. In den Basiskursen informiere ich Sie über die Stile des ausgehenden 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart (z.B. über den Impressionismus, Die Brücke, Amerikanischer Expressionismus, Pop Art) Oder über einzelne Epochen von der Antike bis heute (z.B. über die Renaissance, über den Barock). Auch spreche ich über die verschiedenen Kunstsparten wie die Geschichte der Malerei, der Architektur, der Skulptur, der Fotografie oder des Designs.  Diese Vorträge sind vertiefter als die obigen einmaligen Überblicke. Da nicht nur mit verschiedenen Epochen, sondern auch mit Orten bestimmte Kunstwerke verbunden werden, habe ich die verschiedenen Schweizer Südkantone hinsichtlich Kunst und Kultur durchgearbeitet und  Vorträge zusammen gestellt.  Ebenso liebe ich auch all die Städte, in denen ich gelebt habe, wie Venedig, New York, Hamburg und andere.  Auch für diese sind Vorträge entstanden. Des weiteren verehre ich die japanische Kultur - es handelt sich um ein Lieblingsgebiet von mir! Sonstige Themen betreffen psychologische Themen wie Gefühle oder Farben in der Kunst, aber auch seelische Themen wie Spiritualität, Kraftorte und Religion.  Es geht auch um grundlegende Themen wie die Elemente oder Farben in der Kunst, die geometrische Formensprache oder überhaupt um Sprache in der Kunst.

STILE UND EPOCHEN

Antike/Mittelalter/Renaissance/Manierismus/Barock/Klassizismus/Romantik/Realismus/Impressionismus/
Pointillismus/Symbolismus/Fauvismus/Kubismus/Blaue Reiter/Die Brücke/Suprematismus/De Stijl/Dada/Bauhaus/Russische Avantgarde/Surrealismus/ Neue Sachlichkeit/Informel/Abstrakter Expressionismus/Pop Art/Minimal Art/Land Art/Conceptual Art

KUNSTSPARTEN

Malerei von der Antike zur Gegenwart
Skulptur – vom Wagenlenker in Delphi bis zum Rennfahrer Tinguely
Design – von Arts and Crafts zu Philip Starck
Fotografie – von Stieglitz bis Goldin
Amerikanische Fotografinnen –Abbott, Lange, Miller, Bourke-White, Model, Morath, Arbus, Goldin, Sherman
Amerikanische Fotografen – Strand, Adams, Weston, Evans, Weegee, Avedon, Penn, Erwitt
Architektur – vom Jugendstil zu Sir Norman Foster

ORTE

Kunst und Kultur in Graubünden
Kunst und Kultur im Tessin
Kunst und Kultur im Wallis
Kunst und Kultur am Léman
Kunst und Kultur im Jura
La Serenissima – Kunst und Kultur in Venedig, von den Bellinis zur Biennale, die Piazza, Campi und Palazzi, die Lagune
New York in der Kunst – Kunst in New York
Hamburg und der Hohe Norden – Backsteingotik, Paula Modersohn-Becker, Emil Nolde und die Brücke
Paris in der Kunst – Kunst in Paris
Japonismus in der Kunst – japanische Holzschnitte, Haikus, die Leere, Kenzo Tange bis Tadao Ando, Kimonos und Kabuki

SONST

Die Farben in der Kunst
Die Elemente in der Kunst
Geometrie in der Kunst
Gefühle in der Kunst
Liebe in der Kunst
Spiritualität in der Kunst
Heilige und ihre Attribute auf Gemälden, Fresken und Altären
Orden, Klöster und Heiligtümer
Pilgerorte und Pilgerwege
Sprache in der Kunst